Kartoffelkas

Kartoffelkas ist ein bayerischer Aufstrich. Besonders lecker auf saftigen Bauermbrot oder auf dem Zwiebelbrot. Er ist super praktisch fürs Buffet, weil ihr super schnell auch große Mengen davon machen könnt.

Kartoffelkas

Zutaten
1 kg mehlig kochende Kartoffeln
1 Zwiebel
Etwas Butter zum andünsten
300 g saure Sahne
200 g süße Sahne
Salz, Pfeffer, geriebene Muskatnuss

Zubereitung
Kartoffeln kochen. In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen, fein Würfeln und in Butter andünsten.
Kartoffeln noch warm schälen, mit dem Kartoffelstampfer fein zerstampfen. Mit den gedünsteten Zwiebel, süßer und saurer Sahne vermischen. Herzhaft abschmecken und im Kühlschrank etwas durchziehen lassen. Kurz vor dem Servieren mit Schnittlauchröllchen servieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s