DIY Sprite

am

Normalerweise trinke ich viel Wasser, ungesüßte Tees und Kaffee. Dennoch habe ich ab und an Lust auf ein Glas Limonade. Momentan noch ein No Go.
Im Internet habe ich ein Rezept für selber gemachte Limonade mit Xylit gefunden. Diese hat dank Zitronen- und Limettensaft viel Vitamin C, keinen Zucker und ist herrlich erfrischend .

image

DIY Sprite

1 unbehandelte Zitrone
2 unbehandelte Limetten
50 g Xylit
100 ml heißes Wasser
1 Liter kaltes, sprudeliges Wasser

Zitrone und Limetten dünn mit einem Sparschäler schälen. Achtet bitte hierbei darauf, möglicht wenig weißes mit zu schälen, sonst wird euer Sprite zu bitter.
Die Schalen gebt ihr in eine Karaffe.
Das Xylit löst ihr im heißen Wasser auf.
Die geschälten Zitrone und Limetten halbiert ihr und presst den Saft aus. Diesen gebt ihr mit dem Xylitwasser zu den Schalen. Nun noch mit dem kalten Sprudelwasser aufgießen und für 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Prost!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s