Glutenfreie Crepes

am

Diese Glutenfreie Crepes sind so lecker. Wenn ich euch diese und normale Crepes hinstellen würde, ich glaube nicht, dass ihr den Unterschied schmecken würdet.
Das Originalrezept hat meine Mutter aus dem Internet. Dort wurden aus dem Teig kleine und dickere Pancakes daraus gemacht und mehr Zucker verwendet.

Glutenfreie Crepes
Für 6 – 7 Crepes:
4 Eier
75 g Sahne
75 g Schmand
100 g Kartoffelstärke
1/2 Teelöffel Zucker oder Reissirup
Butterschmalz für die Pfanne

Alle Zuzaten bis auf das Butterschmalz in eine Schüssel geben und mit den Quirlen des Handrührgerätes schaumig aufschlagen.
Etwas Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen.
Teig umrühren, eine 3/4 Schöpfkelle vom Teig in der Pfanne verteilen und die Pfanne währendessen kreisen, damit sich der Teig gleichmäßig und dünn in der Pfanne verteilt. So kange backen, bis die Unterseite braun wird, wenden und auf der anderen Seite braten. Fertigen Crepe auf einen großen Teller legen. Mit dem restlichen Teig genau so verfahren. Dabei den Teig immer wieder rühren, da sich sich sonst die Kartoffelstärke unten absetzt.

image

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s