4. Abnehmtipp : Schritt für Schritt

am

Ich würde gerne innerhalb eines Monats mein gesamtes Übergewicht verlieren,  mich super gesund und ausgewogen ernähren und diszipliniert Sport machen.
Geht aber nicht, beziehungsweise funktioniert das nur bei ganz wenigen Leuten,  und ob das bei denen für immer funktioniert?
Mein Übergewicht kam nicht innerhalb von einem Monat,  aber es soll bitteschön innerhalb eines Monats gehen? Das funktioniert so leider nicht.
Natürlich könnte ich mir vornehmen,  ab morgen ein super tolles Abnehmprogramm zu machen mit Ernährung, Sport und allem drum und dran.
Habe ich sogar schon öfters gemacht.
Und warum habe ich dann noch nicht mein Traumgewicht?
Es hat mich überfordert,  es hat nicht zu mir und zu meinem Leben gepasst.
Nach einigen Fehlschlägen , Diäten,  Tränen und vieles mehr ist mir endlich klar geworden,  dass ich es Schritt für Schritt machen muss.

Ich war früher ein sogenannter Pudding – Vegetarier. Zum Frühstück gezuckerte Cerealien mit Kaba und Milch,  als Snack nen Pudding,  zum Mittagessen Grießbrei und zum Abendessen Marmeladenbrot. Zum Trinken Kaffee mit viel Zucker, Eistee, Instantee und dann noch Süßigkeiten. Ich habe damals schon Kalorien gezählt und war nicht über meinem Soll.
Aber ich habe eigentlich nur Zucker gegessen.
Sinnvoll wäre es hier gewesen,  wenn ich nach und nach weniger Zucker gegessen hätte.
Ich aber habe es immer wieder versucht,  von heute auf morgen alles weg zu lassen.
Das ging zwar dann einige Wochen gut,  aber dann kamen Fressattacken. Ich war gefrustet und schmiss alles hin.
Nach ein paar Monaten ging es dann von Vorne los.

Das mache ich jetzt nicht mehr. Ich mache einen Schritt nach dem anderen.
Derzeit bin ich dabei,  meinen Zuckerkonsum nach und nach zu senken. Dabei bin ich schon mal ein paar Schritte zurück gegangen,  habe mich verirrt,  bin aber dennoch weit gekommen.

Nehmt euch ein Problem nach dem anderen vor.  Versucht nicht alles auf einmal zu verändern. So erreicht ihr viel gelassener euer Ziel.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s