1. Abnehmtipp: Geht mit euch liebevoll und vertrauensvoll um

am

Wie würdet ihr mit einem besten Freund umgehen, der gerade abnehmen will, aber gerade einen Ausfall hatte, und was gegessen hat, was jetzt nicht so toll ist, oder gar einen Fressanfall hatte?

Bestimmt würde ihr nicht sagen: Wie kannst du nur? Bist du blöd? Du kannst gar nichts! I

Ihr würden den Freund in den Arm nehmen und sagen: das war jetzt vielleicht nicht super toll, aber kein Beinbruch ist.

Was will ich damit sagen?

Ihr solltet genau so mit euch umgehen.

Ich habe gestern eine Tüte Gummibärchen gegessen. Sollte ich nicht. War jetzt nicht super.

Aber statt mich selber fertig zu machen, sollte ich mir gut zureden und mir sagen, dass es jetzt wieder besser wird.

Geht mit euch so um, wie ihr mit einem besten Freund umgehen würdet. Liebevoll und vertrauensvoll.

Was hat das mit dem abnehmen zu tun?

Wenn ihr euch dauernd fertig macht, jeden Tag, dann schüttet eurer Körper andauernd Streßhormone aus, die auch dick machen können. Außerdem seid ihr dann gefrustet – und das könnte zum Streßessen führen.

Habt euch lieb und denkt Positiv. Das wird schon! Wir sind keine Maschinen – sondern Lebewesen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s