Wie man es schafft mehr Wasser zu trinken

am

Ich darf aufgrund einer Erkrankung 4 Liter am Tag trinken. Wenn man nur Wasser trinkt, kann das sehr langweilig werden.

Mir würden auch Softdrinks, Säfte und Eistees besser schmecken, aber die sind ja pures Hüftgold und sehr ungesund.

Was tun, wenn man irgendwann das pure Wasser nicht mehr sehen kann und zu wenig trinkt?

  • andere Wassersorten ausprobieren
    in den Getränkemärkten gibt es so viele Wassersorten. Mit Sprudel, ohne Sprudel, dazwischen auch noch abstufungen. Vielleicht hilft euch das schon.
  • Aromawasser herstellen
    dazu braucht ihr einfach Früchte der Saison und einige Kräuter. Probiert auch mal ungewohnte Dinke aus, wie Erbeere-Basilikum. Früchte waschen, putzen und in Stücke schneiden, zusammen mit ein paar Kräutern in eine weithalsige Flasche geben und mit Leitungswasser auffüllen. Mindestens 4 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen – servieren.
  • Wasser mit ätherischen Ölen verfeinern.
    Ihr braucht ein hochwertiges, ätherisches Öl (aus der Apotheke oder Reformhaus) und einen Liter kaltes Wasser (ich finde es mit Sprudelwasser super) und gebt von dem Öl 1-2 Tropfen in das Wasser.

    Bitte seid aufmerksam, wenn ihr Allergien habt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s